Wiedererteilung in England - Ablauf & Informationen

Schritte

1

Kontakt aufnehmen

Bevor es losgeht, registrieren Sie sich am besten über unser Anmeldeformular. Alternativ können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren - wir freuen uns über Ihren Anruf.

2

Auf Unterlagen warten

Sie erhalten in Kürze Vertragsunterlagen per Post. Füllen Sie diese aus und schicken Sie sie an uns zurück. Bis die Unterlagen bei Ihnen ankommen, können ein paar Tage vergehen.

Wir benötigen den sogenannten "KBA-Auszug". Hierbei handelt es sich um einen Auszug über Ihre Führerscheinklassen, welcher vom Kraftfahrtbundesamt ausgestell wird.

3

Unterlagen vollständig zurückschicken

Schicken Sie die Unterlagen ausgefüllt und unterschrieben mit allen angeforderten Dokumenten an uns zurück. Nur wenn Sie die Unterlagen korrekt ausfüllen, können wir eine schnelle Abwicklung versprechen.

4

Nach dem Eingang Ihrer Unterlagen

Sobald wir Ihre vollständigen Unterlagen erhalten haben, setzen wir uns mit den englischen Behörden in Verbindung und stellen den Antrag auf die Wiedererteilung Ihres Führerscheins.

5

12-16 Wochen warten

Die Wartezeit beträgt mindestens 12 Wochen. Wenn Sie nach 16 Wochen Ihren Führerschein noch nicht erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Informationen

!

Zahlung

Die Zahlung erfolgt in zwei Raten auf ein deutsches Bankkonto. Ohne den entsprechenden Einzahlungsbeleg erhalten Sie keine Unterlagen von uns.

1. Rate:
Einzahlungsbeleg in Höhe von 600,00 EUR
Zahlbar per Nachnahme oder Vorabüberweisung

2. Rate:
Einzahlungsbeleg in Höhe von 600,00 EUR
Die 2. Rate wird erst fällig, sobald Sie den Antrag auf Wiedererteilung von der DVLA (Führerscheinstelle) erhalten haben.


Bankdaten für die Überweisung:

- Deutsche Bank Detmold
- Konto: 405 29 81 01
- BLZ: 476 700 24
- Inhaber: EfGo GmbH
- Verwendungszweck: "Ihr Name und Ort"